Unser Schulweihnachtsbaum

Veröffentlicht: 26. November 2009 in Uncategorized
Schlagwörter:, , ,

Über Weihnachtstraditionen habe ich schon geschrieben. Ich tu’s nochmal:

Wie in vielen Schulen, steht auch unsere öffentliche Schule immer gerne bereit Pseudo-Christliche Traditionen zu feiern. Deswegen wird jedes Jahr bei uns ein großer, wunderschön geschmückter Weihnachtsbaum in unsere Pausenhalle gestellt.

Unser Weihnachtsbaum

Das wäre jetzt nichts bloggenswertes (was ein Wort), wenn nicht noch eine andere Tradition hinzu käme: Der Baum ist jedes Jahr zu groß für unsere Pausenhalle und jedes Jahr kümmert sich keiner darum. Das Ergebnis kann man schon auf dem Bild oben erkennen aber hier wird es nochmal deutlicher:

abgeknickt!

Was dazu zu sagen bleibt? Ein Kunde von Melanie hat es schon ganz passend formuliert, ich wandele es nur kurz ab:

Steht der Tann’baum schief im Garten,
Muss das Mädchen etwas warten.

naja oder so ähnlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s