Die Schulermittler

Veröffentlicht: 17. April 2010 in Uncategorized

RTL hat eine neue Billigserie auf den Markt geworfen: Die Schulermittler. Über BrainFuck TV im deutschen Fernsehen habe ich mich ja schon lustig gemacht aber diese neue Mülleimerproduktion ist ausnahmsweise herausragend gut!

Was sind die Schulermittler? Zwei verschiedene Teams von Beamten unter Leitung eines Ultracoolen Kommissars der nur in Lederjacke auftritt (der Typ in der Mitte des Bildes) gehen an Schulen und klären dort Straftaten auf. Zumindest war das am Anfang der Serie so. Gespielt werden alle Schüler, Lehrer und Eltern von Laienschauspielern, nur die Ermittler sollen professionelle Schauspieler sein. Alle Fälle sind gestellt.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage was ich an der Serie so toll finde, dass ich darüber blogge. Es gibt ein paar Elemente an der Serie die einfach ansprechend sind:

Zum einen ist es das Umfeld in der die Schulermittler arbeiten: Die Schule! Damit kann man sich ja jeder Schüler identifizieren. Auf den simulierten Schulhöfen der Serie findet man alle (Stereo-)Typen an Schülern die man sich vorstellen kann. Asoziale „Checker“, die unnormalste „Nerds“ zusammenschlagen, weil diese mit den „Bitches“ mit denen die „Gangstas“ zusammen sind rumgevögelt haben und ähnliches. Das schöne ist, das diese Stereotypen werden von Leuten gespielt, die zwar keine Ahnung von Schauspiel haben aber sich selber für totale Checker, Bitches oder Gangstas halten und die Rollen dementsprechend realistisch rüberbringen! Es geht doch nichts über einen Typen der mit einem Polizisten in der Form

„Ey wolla isch hab das nisch gemacht ey. Das war dieser Hurensohn Mustafa oda so“

Desweiteren sind die Fälle der Ermittler so hirnrissig konstruiert, dass man von der Couch fallen könnte vor lachen. Es sei hier mal ein Beispiel gegeben: Die Schulermittler untersuchen den „Fall“ einer koreanischen Schülerin die sich nicht gut in ihrer neuen Klasse integriert obwohl sie gut Deutsch spricht. Allein schon das dies einem Lehrer aufgefallen sein soll und der auch noch was dagegen unternimmt ist so an den Haaren herbei gezogen, dass einem die Worte fehlen aber es wird noch besser! Die Schulermittler wollen die Schülerin besuchen und gehen zu dem Hochhaus in dem sie wohnt. Da sie kein Klingelschild mit dem Nachnamen der Schülerin finden kommt es zu folgendem Gespräch:

Ermittler: Hm, lass uns mal in den Keller (?!) gehen, weil wir ja niemanden hier kennen, vielleicht weiß da ja einer mehr

Ermittlerin: Das ist eine Gute Idee!

Im Keller finden sie dann die Mutter der Schülerin und decken nebenbei einen Menschenschmuggler Ring auf. Ich fasse zusammen:

Schülerin aus Korea ist nicht gut integriert –> Schulermittler gehen ohne Grund in einen Keller –> Schulermittler decken einen Menschschmuggler Ring auf.

WOW!

Meine persönlichen Lieblingsfolgen (man beachte den Plural!) sind jedoch die, in denen Eltern etwas gegen eine Beziehung zwischen Jugendlichen haben und rauskommt, dass sie Geschwister sind. Ich hab sowas vorher noch nie gehört aber die Schulermittler haben gleich zwei solche Fälle aufgedeckt!

Am allerbesten ist jedoch einer der Ermittlerinnen, „Sarah Lee“. Die Schauspielerin hat die geniale Eigenschaft völlig sinnlos zu grinsen. Egal wie unpassend es gerade erscheinen mag. Fast so schlimm wie der Arzt aus Simpsons…

Alles in allem ist es eine sehr sehenswerte aber völlig hirntote Trashserie die ich meinen paar Lesern hier sehr ans Herz legen möchte. Für alle die jetzt auch mal ein bisschen bei RTL verdummen wollen: Die Serie läuft fast täglich um 17:00 und unter http://rtl-now.rtl.de/die-schulermittler.php kann man sich um die 30 Folgen gratis ansehen!

Advertisements
Kommentare
  1. Lennart sagt:

    Ich geh dann mal was verblöden… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s